Konzept

Unser innovatives Reinraumkonzept bietet einzigartige Möglichkeiten der Produktion hochsensibler Artikel. Durch die modular aufgebaute Reinraum-im-Grauraum-Konzeption lässt sich die Produktionskapazität jederzeit flexibel erweitern.

Gleichzeitig sorgt dieses Konzept für eine Reihe weiterer Vorteile: Nur Prozesse wie die Formgebung und der Transport der Artikel, die eine Reinraumfertigung zwingend erfordern, finden unter diesen Bedingungen statt. Die Spritzgießmaschinen befinden sich hingegen außerhalb des Reinraums, wodurch die Kontaminierungsgefahr durch Werkzeugwechsel oder Wartung der Spritzgießmaschine wirkungsvoll vermieden wird. Der Transport der Reinraumprodukte von der Maschine in den Reinraum wird über ein gekapseltes Transportband realisiert, welches permanent durch ausströmende Reinraumluft umspült wird. Die gesamte Fertigungskette – vom öffnenden Werkzeug bis zur Verpackung der Produkte – findet somit unter partikelarmen Bedingungen statt.

Sowohl die Grauraumhalle wie auch der darin integrierte Reinraum werden voll klimatisiert. Temperatur, Luftfeuchte und -drücke werden von der Reinraumsteuerung kontinuierlich geregelt und überwacht.

Alle Spritzgießmaschinen sind von Beginn an für den Einsatz in Reinräumen konzipiert und perfekt für die anspruchsvolle Fertigung ausgelegt.